B-Jugend mit erster Saisonniederlage beim FC Grone

04 Nov 2017

Am Samstag war unsere B zum schweren Auswärtsspiel beim FC Grone. Dieses fand auf dem Kunstrasen von Sparta Göttingen statt.
 
Am Anfang entwickelte sich ein Spiel in dem beide Teams zunächst um Ballbesitz bemüht waren. Dabei sahen wir gar nicht so schlecht aus. Torchancen gab es aber bis zur 20. Minute kaum. Danach bekam Grone durch ihren besten Spieler  (Nr 10 ) auf der rechten Mittelfeldseite immer mehr Zug in die Aktionen. Klare Torchancen waren trotzdem Mangelware bis zum Halbzeitpfiff.
 
Nach der Halbzeit erhöhte Grone den Druck über rechts noch mehr. Niklas klaute sich vorne hervorragend den Ball vom letzten Mann, scheiterte aber am Torwart der sich gut davor packte. Im Gegenzug ging die Nummer 10 rechts durch und bereitete damit die 1:0 Führung(45.) vor.
 
Dann passierte  10-12 Minuten nicht so viel, bis erneut die Nummer 10 zwei starke Auftritte hatte und jeweils zum 2:0(58.) und 3:0(60.) erhöhte. Damit war an diesem Tag das Spiel eigentlich auch schon durch. Wir bemühten uns zwar und kamen durch Mohamed in der 65. zum 1:3 aber die nächste richtige Chance hatten wir dann erst in der Nachspielzeit. Hier scheiterte Jonas am toll reagierenden Torwart.
 
Verdient war unsere erste Saisonniederlage, denn der Gastgeber hatte mit der Nummer 10 den entscheidenden Unterschied auf seiner Seite.
 
Es spielten: Dimitrij- Louis, Ronan, Mike, Sebastian, Domenik, Francesco, Maxi (40.Mohamed), Felix, Jonas, Yille ( Niklas 40.)
                    Später wurde noch Till eingewechselt.
 
Spielbericht: Steffen Bethe
 

Zurück