B-Jugend zieht in Endrunde ein

03 Dez 2017

Am 03.12. fand in Bad Lauterberg unsere Vorrunde der HKM im Futsal statt. Das Ziel war klar : Nur die 5 Gruppenersten der Vorrundenstaffeln und die 3 besten Gruppenzweiten würden in die Endrunde einziehen, da wollten wir schon gerne dazu gehören.

Im ersten Spiel gegen Sösetal mussten wir uns ( wie jedes Jahr) erst an die Spielfeldgröße gewöhnen. Das Training in unseren kleinen Hallen in Bad Sachsa und Walkenried ist doch eine andere Sache. Wir taten uns schwer, gewannen aber letztendlich durch einen Treffer von Till mit 1:0.

Im zweiten Spiel ging es gegen Harztor und es wurde ein ausgeglichenes Spiel. Beide Teams hätten gewinnen können aber unsere Defensive um Dimitrij sicherte den nicht unwichtigen Punk zum 0:0.

Danach ging es gegen Eichsfeld III, die bis dahin eine sehr ansehnliche Spielweise zeigten. In dem Spiel zeigt wir unsere beste Leistung. Taktisch sehr diszipliniert, ließen wir fast gar nichts zu und schlugen vorne 2x eiskalt zu. Damit war das Spiel entschieden und wir legten noch 2x zum 4:0 nach ( Niklas, Till, Jonas, Yilmaz )

Nun ging es noch gegen Rhume/Oder II. auch hier war ein Sieg Pflicht. Denn bei Unentschieden und damit 8 Punkten , hätten uns noch 2 Teams einholen können. Wir gingen in Führung und wirkten souverän, trotzdem reicht ein Moment der Unachtsamkeit und der Ausgleich fiel. Wir verloren unsere Linie nicht und gewannen am Ende mit 3:1 verdient.( Francesco, Yilmaz, Louis )

Damit sind wir erneut in der Endrunde, die im Februar statt findet.

Es spielten:

Dimitrij-Ercan, Francesco, Louis, Mohamed, Mike, Maxi, Niklas, Yilmaz, Jonas, Till

Bericht:

Steffen Bethe

Zurück